Qualifizierungsmaßnahme “Arbeit 4.0 – Zukunft jetzt gestalten” startet am 01.10.2019

Landsberg am Lech – Das Arbeitsleben ändert sich, u. a. aufgrund des digitalen Wandels, heute und zukünftig immer rasanter. Deshalb ist es wichtig sich forlaufend mit den neuen Arbeitsformen und – methoden auseinanderzusetzen. Wir unterstützen dabei den digitalen Wandel zu meistern.

Das Angebot richtet sich an Beschäftigte sowie Jung*- und Bestandsunternehmer/innen, die ihre Kompetenzen im Bereich Arbeit 4.0 erweitern und bereits heute an ihrer eigenen Zukunft mitgestalten wollen (* mit Anmeldung der selbständigen Tätigkeit).

Ziel des Projektes “Arbeit 4.0 – Zukunft jetzt gestalten”, welches vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales aus Mitteln des ESF der Europäischen Union gefördert wird, ist die erfolgreiche Anpassung an den technischen, wirtschaftlichen, sozialen und demografischen Wandel durch Qualifizierungsangebote und Förderung der Weiterbildungskultur in den Unternehmen.

Mit nachfolgenden Angeboten starten wir ab Herbst 2019:

  • Agiles Arbeiten im Zeitalter der Digitalisierung
  • Die Selbständigkeit erfolgreich meistern im Kontext des digitalen Wandels
  • Digitale Visitenkarte 4.0 – Idee bis Umsetzung
  • Digitalisierung in der Arbeitswelt. Trends, Tools und Methoden
  • Erstellen von Podcats und YouTube-Videos
  • Videoworkshop – Ihr Unternehmen online


Mehr Informationen zum Projekt und zur Anmeldung:

www.zukunft-jetzt-gestalten.de