bis 24.01.2023: EU-Förderaufruf Creative Europe MEDIA

Euer Start-up entwickelt innovative technologische Lösungen für die audiovisuelle Branche? Dann kommt ihr vielleicht für eine Förderung von Creative Europe MEDIA in Frage. Der Aufruf richtet sich neben Start-ups auch an etablierte Firmen sowie an Projekte in der Entwicklungsphase und bereits existierende Projekte (z. B. für die Erschließung weiterer europäischer Märkte). Die drei bayerischen Projekte Crew United Europe, European Creators’ Lab 2022 und First Films First – Southeast Europe Young Directors Academy werden bereits gefördert. Bis zum 24.01.2023 um 17:00 Uhr könnt ihr eure Bewerbung einreichen. Weitere Informationen findet ihr hier.